Hier das Faulenzer-Rezept für Forelle!

(Geht für fast alle Fischarten!)

Forelle gut ausnehmen, Kiemen ausreißen und richtig gut säubern und entschuppen.

Mit Salz und Zitronenpfeffer ordentlich von allen Seiten - insbesondere auch innen - würzen.

Anschließend eine rohe Mohrrübe und eine halbe Zwiebel in den Bauch bzw den Kopf legen.

Den Fisch auf eine Alufolie legen und kurz vorm entgültigen einwickeln mit etwas Öl betreufeln.

Auf ein Backblech legen und je nach Größe 45 Minuten oder länger in den Backofen bei 180 Grad garen.

Dann aufmachen und genießen!

Leichter geht es kaum!